Kitelife Ausgabe 76 | SurfriderStore

Kitelife

Kitelife Ausgabe 76


Artikelnummer KL-Ausgabe-76


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kitelife Ausgabe 76

Kitelife ist das erste Kitemagazin auf dem deutschen Markt, das durch Emotionalität, ausführliche Berichterstattung und durch Authentizität überzeugen kann. Der Chefredakteur Florian Spieth ist Kitesurfer der ersten Stunde und mit Herzblut bei der Sache. Dank seiner Erfahrung schafft es Kitelife, dem Leser ausführlich neue Trends zu erklären. Alle zwei Monate erscheint Kitelife deutschlandweit und in Österreich an üblichen Verkaufsstellen, sowie im Surfshop. Dank einer Kooperation mit allen führenden Kitesurfschulen Deutschlands erreicht Kitelife absolut zielgruppengerecht neue Kitesurfer direkt zu Hause in ihren Briefkästen. Kitelife – das Magazin von Kitesurfern für Kitesurfer!

Quick Session
Die Marke Cabrinha hat unmittelbar vor Ausbruch der Corona-Pandemie den Besitzer gewechselt. Wie die Neuaufstellung in Krisenzeiten läuft und dass es durchaus auch positive Erkenntnisse aus dieser schweren Zeit gibt, berichtet Pete Cabrinha im Interview.

Tech-Talk
Vom Americas Cup zum Produktmanager bei North Kiteboarding. Uli Sommerlatt ist Ingenieur mit perfektionistischen Zügen. Im Interview erläutert er, warum Frontflügel von Foils gekrümmt sind, welche Vorteile Aluminiummasten gegenüber den Carbonvertretern haben und warum manche Foils singen.

Extrem
Kitesurfen, 2.234 Meter über dem Meeresspiegel, vor dem Panorama beeindruckender Gipfel und Gletscherzungen. Lukas Pitsch und Ramona Studler lieben die Extreme, auch wenn es für solche Abenteuer gilt einige Extrameter zu gehen.

Neuerscheinung
Welle, Freestyle, Freeride oder Foil, mit dem Nexus 2 stellt Core einen Multisportler vor, der sich durch konsequente Gewichtsoptimierung und breitere Leitwerke vielseitiger und harmonischer zeigt als sein Vorgänger.

Aerodynamik
Warum fliegt eigentlich ein Kite, warum funktionieren einige besser als andere und warum ist es besonders mit Leichtwindschirmen häufig viel schwieriger Höhe zu laufen? Antworten liefert der Bereich des Profils.

Momentaufnahme
Marcella Witt ist eine Reisende, eine Ratlose, die bedingt durch Corona gestrandet ist. In Europa, fern ihrer Heimat Brasilien, hofft das Wassersportmultitalent darauf, bald wieder in ihr normales Leben schlüpfen zu können.

Behind The Scenes
Kleine Schmiede versus Massenproduktion. Macht der individuellere "Hand-Shape" bei Directionals einen spürbaren Unterschied? Ja, sagen die Macher von Spleene. Zusammen mit dem Surf-Evangelisten Gero von Fatum ist eine neue Waveboard-Linie entstanden, bei der jedes Board ein lebendiges Unikat ist.

Materialcheck
Duotone Mono, Naish Boxer, Airush Ultra V3, F-One Breeze V3, RRD Addiction, North Atmos Carbon, Anton Bullet LTD, Liquid Force Radnium, Nobile NBL, Duotone Gonzales.

Fahrtechnik
Wendemanöver gibt es beim Kitesurfen etliche, aber keines davon sieht so gut aus wie der Transition Jump. Wer ihn beherrscht, steigt in die Königsklasse auf. Fahrtechnikexperte Timo Sternemann erläutert, wie Du den fliegenden Wechsel meisterst.

Neopren
Vier Millimeter starke Pellen sind an deutschen Spots die meistgetragenen Anzüge in der Sommersaison. Wir haben sechs Modelle im untersten Preissegment auf den Prüfstand geholt und waren überrascht wie stark die "Low-Budget-Lösungen" aufgetrumpft haben.

Wind und Wetter
Der Sommer 2020 wird, egal ob er nun besonders heiß, kalt, nass, stürmisch oder dürretrocken ausfällt, in die Geschichtsbücher eingehen. Das Reiseverhalten komplett neu gestaltet, die Vorstellung von "in die Ferne schweifen" neu definiert, steht über dieser unruhigen Zeit die bange Frage: Wie wird der Wind im Sommer 2020 an Nord -und Ostsee sein?

Nachhaltigkeit
Jede Optimierung zählt und auch viele kleine Schritte führen irgendwann zum Ziel. Xcel hat sich vorgenommen seine Produkte in einem mehrstufigen Verfahren nachhaltiger und umweltverträglicher zu gestalten.